Zukunftshistorikerin

Geschichte ist überall … in den Häusern, in denen wir wohnen, an den Orten, an denen wir leben … jeder von uns hat seine eigene persönliche Geschichte, von der sich viele Menschen eine bessere Zukunft wünschen.

Wie viele aber sind sich der engen Beziehung bewusst, die zwischen Vergangenheit und Zukunft besteht?

Es ist in der Vergangenheit, dass die Samen der Zukunft bzw. die Samen aller Möglichkeiten der Zukunft ruhen. Nur die Samen, die ausreichend Licht, Wärme und Nahrung erhalten, keimen.

Als Historikerin ist es meine Aufgabe, Sie zu unterstützen, einige Aspekte Ihrer persönlichen Geschichte zu beleuchten. Diese werden Ihnen helfen, die Zukunft – die Sie sich wünschen – zu verwirklichen.

In Bezug auf die Menschheit ist es meine Aufgabe als Historikerin, jene Aspekte der kollektiven Vergangenheit zu beleuchten, die das Leben der Menschheit auf der Erde und das Überleben der Spezies in Harmonie mit dem Planeten unterstützen.

Dr. Roberta Rio

Wie kann ich Sie unterstützen

Als Beruf und Berufung begleite ich Personen, Unternehmen und Organisationen  bei ihrer Selbstfindung. Dabei werden sie im Rahmen eines systemischen und maieutischen Prozesses zur Entdeckung ihres Kerns, also zu ihrer wahren Berufung und zu ihren wahren Stärken geführt. Der Prozess, der bei laufendem Betrieb stattfindet, schließt eine Veränderung des Handelns mit ein: Sie werden dadurch authentischer, klarer und gesunder. Die alltäglichen Probleme werden nicht verschwinden, aber sie gehen dadurch automatisch mit ihnen ruhigerer und gelassener um.

Dazu beschäftige ich mich mit der Analyse von Orten an denen Menschen wohnen/leben (Häusern, Wohnungen, Büros, usw.) und Unternehmen ihren Sitz haben.

Dies ist mit der obengenannten Thematik eng verknüpft.

Die tiefe Verbindung zwischen der körperlichen Gesundheit der Menschen/der Qualität von Beziehungen/dem Berufserfolg und dem Ort, an dem man lebt und arbeitet, ist den meisten Menschen noch unbekannt. Diese Verbindung ist jedoch entscheidend.

Ein Eingreifen auf dieser Ebene ist meiner Meinung nach eine Grundvoraussetzung. Ohne dieses Wissen sind viele Interventionen zur Verbesserung der Gesundheit der Menschen, zur Heilung der Beziehungen oder  der Materialisierung des Erfolgs eines Unternehmens nur ein kosmetisches Schminken der Oberfläche.

Die Analyse des Ortes bzw. des Geistes des Ortes (genius loci) geht an die Wurzel des Problems. Den Geist des Ortes ans Licht zu bringen und ihn zu erkennen ermöglicht uns, greifbare und dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

Dies ist ein uraltes Wissen, das uns in dieser entscheidenden Phase der Menschheitsgeschichte sowohl individuell als auch kollektiv wesentlich unterstützen kann.

Meine Kompetenzen entfalten sich in den folgenden beruflichen Angeboten:

  1. Lehrtätigkeiten und / oder Kurse bei Firmen/Unternehmen sowie an Universitäten und Institutionen  
  2. Einzelcoaching und/oder Seminare für Gruppen
  3. Vorträge
  4. Seminare
  5. Gutachten und Analysen von Orten, privaten Häusern, Büros, öffentlichen Gebäuden und Geländen
  6. Forschungstätigkeiten
  7. Autorentätigkeiten als Autorin und Co-Autorin
  8. Auftritte (künstlerische Tätigkeiten)

Aktuelle Preisliste 2019

Dr. Roberta Rio

Doktor der Geschichte und professionelle Tänzerin. Diplom in Paläographie, Archivistik und Diplomatik. Mitglied des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands. CEO der United to Germany GmbH.

Gastprofessorin an unterschiedlichen Universitäten (Berlin, Wien, Klagenfurt, Linz, Innsbruck, Glasgow, Athen, Oldenburg, Mailand, Bologna etc.) und europäischen Institutionen.

Seit 2012 studiert sie – gemeinsam mit dem italienischen Ingenieur Francesco Alessandrini – die Funktionsweise des Denkens bzw. die Schöpfungskraft der Gedanken. Sie arbeitet an vergleichenden und interdisziplinären Studien, wobei sie Wissenschaft und Kunst, Geschichte und Tanz, theoretische Forschung und praktische Anwendung miteinander kombiniert. Eine Vorgehensweise, die es ihr ermöglichte – und ermöglicht-, ein reifes Wissen zu erlangen, reich an Entdeckungen und Neubewertungen.

Als Historikerin hält sie eine radikale Erneuerung der historischen Methode für notwendig, um mit der Zeit und der gegenwärtigen Entwicklungsphase der Menschheit Schritt zu halten. Somit entwickelte sie eine neue Methode historischer Forschung: die Geschichtswissenschaft des Dritten Jahrtausends bzw. die Neue Historische Methode (NHM).

Den ersten Schritt zu dieser neuen Methode machte Roberta Rio mit dem italienischen Ingenieur Francesco Alessandrini, indem sie die historisch-intuitive Methode gemeinsam entwickelten. Sie wurde vorgestellt an der Universität Glasgow 2011. Bei dieser wird die Verwendung einer objektiven historischen Erkenntnis mit Intuitionen, die im Zustand des Oberbewusstseins gewonnen wurden, kombiniert. Damit gelangt man zu einer Interpretation von Artefakten und Ereignissen, die mit der üblichen historischen Methode nicht erreicht werden kann.

Als Tänzerin hat sie Sacred Dance by Roberta Rio® (Sakraler Tanz nach Roberta Rio) entwickelt, eine Methode, durch welche das Wissen der Neuen Physik bzw. der Physik des Dritten Jahrtausends im Tanzen angewendet wird.

Sie hält Vorträge und Seminare europaweit und ist Autorin zahlreicher Artikel und Bücher auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Griechisch.

Neueste Veröffentlichungen (Auswahl)

Gemeinsam mit Francesco Alessandrini betreibt sie zwei Webseiten. Auf einer veröffentlicht sie ihre Erfahrungen  und die Termine der praktischen Seminare: www.voyageindestiny.org

Die zweite –  www.thirdmillenniumphysics.world – ist der Physik des Dritten Jahrtausends gewidmet.

CV   Dr. Roberta Rio   DEU

Bücher, Artikel und Vorträge

Folgende Bücher und Artikel wurden durch die Anwendung der Neuen Historischen Methode geschrieben:

BÜCHER

2018: La Fisica del Terzo Millennio. Scienza e Spiritualità di nuovo unite. (Physik des Dritten Jahrtausends. Wissenschaft und Spiritualität wieder vereint), Nordhausen: Bautz

2018: Convention Proceedings: Ettore Majorana: Has the Mystery been Solved? (Tagungsband: Ettore Majorana: Ist das Geheimnis gelüftet? Ein möglicher Lösungsansatz für die klimatische Herausforderung – deutsche Zusammenfassung), Rom: Ilmiolibro

2017: The Machine. The bridge between science and the Beyond. (Die Maschine: die Brücke zwischen der Wissenschaft und dem Jenseitsdeutsche Zusammenfassung) Rom: Ilmiolibro

2016: Sakraler Sex. Der Weg des Körpers. Nordhausen: Bautz

2016: The Path of the Body.  Nordhausen: Bautz

2015: Ars Erotica oder Scientia Sexualis? Nordhausen: Bautz Video

2015: Alte Symbole in neuen Formen und wieder entdeckten Bedeutungen. Die Triskele. Nordhausen: Bautz

2013: Handbook on Cross-Cultural Communication, Mailand: Fast

2012: Das geheimnisvolle Ritual bewahrt im Diskus von Phaestos und dem Kernos von Malia. London

2011: New Light on Phaistos Disc. London / GB

ARTIKEL

A Not-Newtonian Approach to the Processes of Healing. The Role of Thought“ (Die Rolle der Gedanken in Heilungsprozesse), Wien / Ö

Our Future is in History“ (Unsere Zukunft liegt in der Geschichte), Ilmiolibro / I

The Science of History of the Third Millennium. The historian’s craft in the age of climate change” (Die Geschichtswissenschaft des Dritten Jahrtausends. Der Beruf des Historikers/der Historikerin in Zeiten des Klimawandels) in Rassegna storiografica del decennale (curated by Pozzoni), Limina Mentis Editore / I

Genius Loci – Geist des Ortes. Praktische Anwendung eines alten Wissensin Rassegna storiografica del decennale (curated by Pozzoni), Limina Mentis Editore / I

III Millennium physics is thoughts-driven(Die Physik des III Jahrtausends wird vom Gedanken gesteuert)– herausgegeben für den Kongress The Science of Consciousness, TSC 2017, San Diego, CA – veröffentlicht auf Academia.edu [Co-Autor: Francesco Alessandrini]

The Doctrine of Ideas and the process of thought formation” R. Rio (Die Ideenlehre und der Entstehungsprozess der Gedanken) in Philosophy Study – Vol. 7, No. 7, July 2017 / Valley Cottage, NY, USA [Co-Autor: Francesco Alessandrini]]

„The process of thought formation and the mechanism of intuition”, herausgegeben für den Kongress LIFE and MIND – Scientific Challenges, SSE EUROPE 2016 – Society for Scientific Exploration, Sigtuna (Schweden) – veröffentlicht auf Academia.edu [Co-Autor: Francesco Alessandrini]

Der Weg des Körpers und das Tantra“ [Co-Autor: Francesco Alessandrini] in „Sakraler Sex. Der Weg des Körpers“, Bautz / D

VORTRÄGE

Mai 2018 – Torviscosa (Italy):  Unsere Zukunft liegt in der Geschichte

Paper


März 2018 – Remanzacco (Italy): La Fisica del Terzo Millennio. Scienza e Spiritualità di nuovo unite. (Physik des Dritten Jahrtausends. Wissenschaft und Spiritualität wieder vereint)

Video


Februar 2018 – Graz (Austria): 2nd World Symposium on Climate Change


Januar 2018 – Udine (Italy): Internationale Tagung Ettore Majorana: Ist das Geheimnis gelüftet? Ein möglicher Lösungsansatz für die klimatische Herausforderung

Video


Oktober 2017 – Wien (Österreich): 4. Symposium Medizin, Wissenschaft und Spiritualität

Video


INFORMATIONEN ONLINE:

YouTube Channel

Academia Edu

Amazon

Ausführliche Liste Bücher und Artikel 

Ausführliche Liste Vorträge

Referenzen

Referenz ANDECHSER MOLKEREI SCHEITZ 

Mit Frau Dr. Roberta Rio arbeite ich seit 2017 zusammen. Anlass war die Untersuchung einer unternehmensstrategischen Investitionsentscheidung.

Frau Dr. Rio bearbeitete diese Fragestellung für die Andechser Molkerei Scheitz in einer neuartigen Art und Weise. Sie versuchte das Unternehmen im Umfeld, in der Zielsetzung und in der historischen Entwicklung des Ortes an dem es platziert ist, in einen lebendigen Zusammenhang zu bringen. Die über viele Jahre, Jahrhunderte und Jahrtausende gespeicherte Information und Energie der Plätze – also des Standorts des Unternehmens – übertragen sich nach ihren Erkenntnissen und wissenschaftlichen Ausarbeitungen in unsere Zeit und wollen in einer ganzheitlichen ausgerichteten Unternehmensführung Berücksichtigung finden. Das Ergebnis der Bearbeitung war, dass die Umsetzung dieser Investition zur Gesamtentwicklung der Firma keinen erforderlichen Beitrag leisten würde.

Seit dieser Zeit arbeite ich mit Frau Dr. Rio in einem Managementcoaching zusammen. Sie unterstützt mich bei der Formulierung strategischer Ziele und geeigneter Umsetzungsmaßnahmen. Ihre Arbeit orientiert sich an einer ganzheitlichen Unternehmensführung die alle Bereiche berücksichtigt.

Die Formulierung strategisch, langfristiger Ziele und die Berücksichtigung der besonderen Herausforderungen unserer Zeit – wie Klimaschutz, Nachhaltigkeit und verantwortungsvoll effizienter Umgang mit den Ressourcen – wurden im Rahmen des Strategieprozesses neu definiert und damit die Unternehmensstrategie klarer ausgerichtet.

Die Begleitung bei der Umsetzung der strategischen Ziele in operative Maßnahmen zeichnet die Zusammenarbeit besonders aus. Dadurch werden praktische Fragen der Unternehmensführung und des Managements reflektiert und in Zusammenhang zur Strategie in den jeweiligen Einzelschritten bewertet.

Seit Beginn dieser Zusammenarbeit haben sich für mich neue Möglichkeiten – wie Geschäftsfelder und Netzwerke – ergeben und ich konnte erkennen wie sie in einem Zusammenhang stehen. Nachdem ich seit vielen Jahren mit dem Anspruch einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung arbeite, ist es in der Zusammenarbeit mit Frau Dr. Rio auch gelungen, dass diese Arbeit in der Außenwirkung des Unternehmens besser wahrgenommen und anerkannt wird.

ANDECHSER MOLKEREI SCHEITZ
Barbara Scheitz

Geschäftsführung

Die Andechser Molkerei Scheitz ist ein moderner, mittelständischer und inhabergeführter Familienbetrieb mit Sitz in Oberbayern / Deutschland. Das Produktsortiment der Bio-Molkerei aus Andechs reicht vom feinsten Jogurt über fruchtig-frische Jogurtdrinks bis hin zum herzhaftesten Käseschmankerl und einer feinen Auswahl an Ziegenmilchprodukten.

Die ANDECHSER NATUR Bio-Produkte werden – getreu dem Credo „Natürliches natürlich belassen“ – ausschließlich aus besten Rohstoffen, ohne künstliche Zusatzstoffe, ohne Aromen und ohne gentechnisch veränderte Substanzen hergestellt. Dabei verarbeitet das Unternehmen jährlich ca. 115 Mio. kg Kuhmilch und etwa 9,4 Mio. kg Ziegenmilch. Die wertvolle Bio-Milch liefern insgesamt 630 verbandszertifizierte Bio-Milchlieferanten, mit denen die Molkerei vertrauensvoll und in einer „Partnerschaft auf Augenhöhe“ zusammenarbeitet.

Weitere Informationen unter www.andechser-natur.de

Originalbrief

WEITERE REFERENZEN (Auswahl)

  • Hochschule Zittau-Görlitz / D
  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg / D
  • Universität Klagenfurt / Ö
  • Johannes Kepler Universität Linz / Ö
  • Management Center Innsbruck MCI, Innsbruck / Ö
  • Regionales Ausbildungszentrum für Allgemeinmedizin, Friaul / I
  • FAST, Federation of the Scientific and Technical Associations / I
  • Hebammenzentrum “Eviana”, Bozen / I
  • Frauengesundheitszentrum, Villach / Ö
  • VHS Villach / Ö
  • WIFI Kärnten / Ö
  • BFI Kärnten / Ö
  • Frau in der Wirtschaft Villach / Ö
  • Lions Club Villach / Ö
  • Schloss Puchberg 1 / Ö
  • Schloss Puchberg 2 / Ö
  • Schloss Goldrain / I
  • Schloss Albeck / Ö
  • GEA Akademie / Ö
  • Kultur im KREUZ, Gunzesried, Allgäu / D
  • Freies Musikzentrum e. V. München / D
  • Infineon Technologies AG, Villach / Ö
  • Bibliothek Hans Glauber / I
  • Atrio Shopping senza confini, Villach / Ö
  • Frauenakademie, Villach / Ö
  • Haus der Familie, Oberbozen / I